Psychologische Beratungsstelle - Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen

Die „Psychologische Beratungsstelle - Notruf und Beratung für sexuell misshandelte Frauen und Mädchen“ Mannheim ist eine spezialisierte Einrichtung für alle Fragen zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Mädchen, Jungen und Frauen und hilft Mädchen, Jungen und Frauen die Gewaltsituation zu beenden und unterstützt bei der Bewältigung der Folgen.

Logo Frauen- und Mädchennotruf e.V.

An die Beratungsstelle können sich wenden:

  • Mädchen, Jungen und Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind
  • Unterstützende Mütter, Väter und andere Bezugspersonen
  • Fachkräfte aus dem psychosozialen, pädagogischen und medizinischen Bereich

Das interdisziplinäre Beratungsteam besteht aus Diplom Pädagogin, Diplom Sozialpädagogin, Diplom Psychologinnen – alle mit unterschiedlichen Zusatzausbildungen, insbesondere in Psychotraumatologie. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym.

Das Angebot im Überblick:     

  • Beratung und Therapie für Mädchen und Frauen, die sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung oder andere Formen sexualisierter Gewalt erleben mussten
  • Beratung für Mütter, Väter und andere unterstützende Familienangehörige und Bezugspersonen
  • Informationen über zivil- und strafrechtliche Möglichkeiten - Strafanzeige, Strafverfahren, Familienrechtverfahren
  • Begleitung von Betroffenen zu Polizei und Gericht
  • Beratung von Fachkräften aus dem psychosozialen, pädagogischen und medizinischen Bereich   zum Umgang bei einem Verdacht auf sexualisierte Gewalt bzw. sexuellen Missbrauch
  • Projekt „Auf-Brüche” Beratung bei Ausbildungs- und Berufsproblemen von Mädchen und Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben

Prävention – Information – Fortbildung

  • Veranstaltungen für Mädchen und Jungen in Schulen und Kindertageseinrichtungen
  • Informationsveranstaltungen und Elternabende
  • Fortbildung von Fachkräften aus Schulen, Kindertagesstätten u.a.
  • Fallsupervision für einzelne Fachkräfte, Teams oder Gruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen finden Sie hier.