Gesetzliche Zuzahlung - Rechnen lohnt sich bei Krankheitskosten

News Branchen-News

Mit Vollendung des 18. Lebensjahrs müssen gesetzlich Krankenversicherte Zuzahlungen für in Anspruch genommene Krankenkassenleistungen zahlen. Eine Befreiung hiervon ist jedoch möglich.

Wird die individuelle Belastungsgrenze innerhalb eines Kalenderjahres erreicht, können Sie sich von der gesetzlichen Zuzahlung befreien lassen - ebenso ist eine Erstattung von Beträgen durch die Krankenkasse möglich.

 

>> Weitere Informationen finden Sie hier im Artikel