Urinalkondome

Einfache Handhabung des externen Katheters

Das Urinalkondom wird in der Versorgung von Männern mit Harninkontinenz eingesetzt.

Die Einmalsysteme besitzen die Form eines Kondoms und haben die Anschlussmöglichkeit eines Schlauches. Sie bieten gegenüber der Versorgung mit Blasenkathetern den Vorteil einer einfacheren Handhabung und eines geringeren gesundheitlichen Risikos. Allerdings sind Urinalkondome nicht für alle Fälle geeignet.

Für genauere Informationen und Bestellungen wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberatung.

Bei den Abbildungen handelt es sich um Produktbeispiele.

zum Gesundheits-Ratgeber ›