Urlaub trotz Dialyse - Dialyse im Ausland sicher und einfach

Ersatzkassenvertrag macht Behandlung im Ausland so einfach und sicher wie in Deutschland.

Dialyse-Patienten müssen nicht auf Reisen ins Ausland verzichten, denn die Blutwäsche ist inzwischen in vielen Ländern möglich. Einen besonderen Service gibt es hierbei für Versicherte der sechs Ersatzkassen (Techniker Krankenkasse (TK), BARMER GEK, DAK-Gesundheit, KKH Kaufmännische Krankenkasse, hkk Krankenkasse (Handelskrankenkasse) und HEK - Hanseatische Krankenkasse): In vielen beliebten Reiseländern können sie sich in ausgewählten Feriendialyse-Praxen so unkompliziert und sicher wie in Deutschland behandeln lassen.

>> weitere Informationen