Apotheke AdHoc: MEDI-MARKT sammelt Hilfsmittel-Rezepte ein

Als Spezialversorger möchte MEDI-MARKT einspringen, wenn Apotheken in den Apothekerverbänden Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein ihre Kunden mit der neuen Pauschale nicht mehr ausreichend versorgen können. Ein Artikel von Apotheke AdHoc.

Zum 01.07.2016 hat die AOK Nordwest mit den Apothekerverbänden Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein einen neuen Hilfsmittelvertrag vereinbart. Pro Kunde steht den Apothekern nun eine Pauschale von 20,90€ zur Verfügung. Sollte diese Pauschale eine ausreichende Versorgung nicht sicherstellen können, kann MEDI-MARKT einspringen und den Kunden versorgen.

>> Hier geht es zum ganzen Artikel