Beckenbodengymnastik hilft bei Blasenschwäche

Regelmäßiges Beckenbodentraining beugt Inkontinenz vor und kann helfen, eine bereits bestehende Blasenschwäche zu verringern.

Auf der Seite des Deutschlandfunks wird verdeutlicht, wie man mit regelmäßigem Beckenbodentraining einer beginnenden Inkontinenz entgegenwirken kann. Auch eine bereits bestehenden Blasenschwäche kann man mit ein wenig Training verringern. 

>> weitere Informationen

Passende Produkte in unserem Shop: