Häusliche Pflege (auch als Homecare bekannt)

Homecare-Versorgung bezeichnet die produkt- und patientenspezifische Versorgung von Menschen im häuslichen Bereich oder in Pflege- oder Altenheimen. Im Unterschied zur häuslichen Pflege ist die Homecare-Versorgung Bestandteil einer ärztlich verordneten Therapie.

Darüber hinaus umfasst die Homecare-Versorgung nicht nur die Hilfsmittel selbst, sondern auch die damit verbundenen Dienstleistungen:

- Überlassungs- und Überleitungsmanagement aus dem stationären in das ambulante Umfeld
- Beratung von Patienten, Ärzten, Angehörigen und Pflegekräften bei der Auswahl der individuell   passenden Hilfsmittel
- Medizinische und pflegerische Versorgung im ambulanten und stationären Umfeld
- Einweisung, Instandsetzung und Ersatzbeschaffung der Hilfsmittel
 

Die Homecare-Versorgung wird von dem behandelnden Arzt verordnet. Die Kosten trägt die Krankenversicherung.

Gerade pflegebedürftige Personen sind oft sehr anfällig für Infektionen. Für pflegende Angehörige wie auch für professionelle Pflegekräfte ist es nicht immer einfach, die erforderlichen Hygienestandards einzuhalten, um gefährliche Infektionen zu vermeiden.

MEDI-MARKT bietet ein breites Sortiment an wirkungsvollen Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch, die den täglichen Umgang mit pflegebedürftigen Menschen erleichtern. Dazu gehören vor allem Desinfektions- und Schutzprodukte. Kunden mit Pflegegrad haben Anspruch auf monatliche Pflegehilfsmittel zum Verbrauch im Wert von 40 Euro. Als besonderen Service bieten wir unseren Kunden spezielle MEDI-Pakete mit Desinfektions- und Schutzprodukten an.

MEDI-MARKT bietet interessierten Kooperationspartnern attraktive Angebote bei der Beratung und Versorgung von Kunden mit einem Bedarf an Pflegehilfsmittel zum Verbrauch.

Zum Gesundheits-Blog ›

Pflegehilfsmittel bestellen

Beantragen Sie die Hilfsmittel über unser MEDI-PAKET.

jetzt anfordern › 

Mehr Informationen?

Informieren Sie sich über unsere Auswahl an Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch.

mehr lesen ›